nach Dr. Edwin Yager (1925-2019)

Wir besitzen, neben unserer bewußten Wahrnehmung, einen Unterbewussten und einen überbewußten Teil, in uns.      

         
Schon vor unserer Geburt beginnt ein lebenslanger Lernprozess. Durch ihn werden wir so konditioniert, dass wir sind, was wir sind – die Summe unserer bisherigen Lebenserfahrung. Sie spiegelt sich wider, in unseren Werten, in Charaktere, Eigenarten und Ticks – sie stärken uns und sind förderlich oder sie belasten uns und machen krank. 

Obwohl wir die Zusammenhänge sehen, sind wir meistens nicht in der Lage, sie nachhaltig abzustellen.                                     

Der Yager Code aktiviert den überbewussten Teil in uns, welcher in der Lage ist, sich an jeden Moment in unserem Leben zu erinnern. Dieser Moment, welcher heute die Ursache einer Dysfunktion ist, weil sich die Gegebenheiten verändert haben und der Moment in der Vergangenheit „eingefroren“ ist.

Die Yager Therapie macht eine dauerhafte Rekonditionierung unserer bisherigen Lebenserfahrung möglich. In der Regel sogar ohne (unter Umständen) belastende Details aufleben zu lassen.                   
 

Das Ziel der Yager Therapie ist, eine neue Lebensqualität, frei von Altlasten zu er-LEBEN.

Zeitrahmen: 60 Minuten 90 €